33.000 Tage Sylvester

Sylvester erlebt die Tage seines Lebens in durcheinander geratener Reihenfolge. Als Zeitreisender gewinnt er dabei nicht nur Sportwette um Sportwette, sondern muss auch damit zurechtkommen, die scheinbar unvermeidlichen, zukünftigen Tragödien seines Lebens zu kennen. So wird er damit konfrontiert, dass Sofia, das Mädchen, das er liebt, bei einem Autounfall ums Leben kommen wird, den er selbst verschuldet. Zunächst zur Untätigkeit verdammt, beginnt Sylvester schließlich zu erahnen, wie er die Mechanismen seiner Zeitsprünge einsetzen kann, um sein Schicksal selbst zu bestimmen.

Englischer Titel
33.000 Days of Sylvester
Genre
Drama
Länge
90min
Sprache
Deutsch
Format
Digital + Transfer to DCP
Produktion
2Pilots
Produzentin
Regina Jorissen
Dramaturg
Roland Zag
Drehbuch
Dominik Hochwald
Förderung
Creative Europe Media