Olymp der Reiter
Rund um den CHIO

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Es ist das bedeutende Reitturnier in Nordrhein-Westfalen und ein großes gesellschaftliches Ereignis.
Springreiten, Dressur, Vielfältigkeit, Kutschenrennen und vieles mehr.
Die Dokumentation „Olymp der Reiter“ zeigt neben den Stars auch die andere Seite des Turniers, Menschen, die dafür sorgen, dass hier alles reibungslos läuft. 1.200 Ehrenamtliche sind jedes Jahr im Einsatz. Zu sehen ist auch, wie die große Zeltstadt entsteht, die Pferde ankommen und das Essen geplant und vorbereitet wird. Wer weiß schon, dass die Stangen für die Springen jedes Jahr neu gestrichen und auch noch während des Turniers ausgebessert werden. Wie sieht es eigentlich in den Ställen aus? Die prominenten Gäste hier sind streng bewacht. Nur mit dem Pfleger oder dem Reiter bekommt man einen Einblick.

[/vc_column_text][vc_gallery type=“image_grid“ images=“903,902,901″][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]
Genre
Dokumentation
Länge
45min
Sprache
Deutsch
Format
HD/Farbe
Produktion
2Pilots Filmproduction
Produzenten
Harry Flöter, Jörg Siepmann
Buch und Regie
Ulrike Brincker
Partner
WDR
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][/vc_column][vc_column width=“1/2″][/vc_column][/vc_row]