Hannas Reise

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text css=“.vc_custom_1488448523146{margin-bottom: 5% !important;padding-top: 1% !important;padding-right: 0% !important;}“]HANNA (26) plant ihr Leben und ihre Karriere genau. Um ihre berufliche Laufbahn voranzutreiben, lässt sie sich auf ein Ehrenamt in Tel Aviv ein, umgeben von lauter Politaktivisten und Gutmenschen. Der Betreuer ITAJ (32) nimmt erstaunt zur Kenntnis, dass Hanna der vielbeschworene Schuldkomplex der Deutschen vollkommen fehlt und provoziert sie, wo er kann. Tatsächlich weicht Hannas Haltung auf und sie interessiert sich erstmals für ihre Familienhistorie.

„Hannas Reise“ ist eine fish-out-of-water-Geschichte, in der die perfekte Organisation dem fröhlichen Chaos und eine eingeschränkte Sichtweise neuen Lebensperspektiven weichen.

 

http://www.hannasreise.de/

[/vc_column_text][vc_separator align=“align_left“ el_width=“90″ css=“.vc_custom_1488448347359{padding-top: 4% !important;padding-bottom: 8% !important;}“][vc_gallery type=“image_grid“ images=“468,469,470,471,472,473″][/vc_column][vc_column css_animation=“none“ width=“1/2″][vc_video link=“https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=hvnWeebMmY0″ el_width=“70″ align=“right“ css=“.vc_custom_1488448934493{padding-left: 4% !important;}“][vc_column_text]
Englischer Titel
Hanna's Journey
Genre
Drama
Länge
90min
Sprache
Deutsch, Englisch, Hebräisch
Jahr
2013
Format
 DCP
Darsteller
Karoline Schuch, Doron Amit, Max Mauff
Produktion
2Pilots
Produzenten
Harry Flöter, Jörg Siepmann
Co-Produzenten
Black Sheep, Kings and Queens
Producerin
Julia Röskau
Drehbuch
Julia von Heinz,J. Quester
Roman
Theresa Bäuerlein
Regie
Julia von Heinz
Redaktion
Birgit Metz, Thomas Sessner, Andrea Hanke
Partner
BR, WDR, FFF, BKM, FFA, DFFF, Film- und Medienstiftung NRW, Media
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]