Der Paderborner Dom

Eine Stadt – auf Wasser gebaut. Aus über 200 Einzelquellen speist sich die Pader aus dem karstigen Untergrund und durchfließt in fünf Quellarmen die Paderborner Altstadt. Auch der Dom hat seine eigene Paderquelle – ein Brunnen, auf dessen Grund, so erzählt es die Legende, ein  wunderbarer Schatz liegt.

Unser Film spürt dem Geheimnis des Domheiligen Liborius nach, in seiner spirituellen, identitätsstiftenden, emotionalen und politischen Dimension. Da sind Menschen, für die der Dom und sein Heiliger die zentrale Rolle spielen- für die er das Zentrum des Lebens ist.

Genre
Dokumentation
Länge
45min
Sprache
Deutsch
Format
HD/Farbe
Produktion
2Pilots Filmproduction
Produzenten
Harry Flöter, Jörg Siepmann
Buch und Regie
Wilm Huygen
Partner
WDR