Der Dortmund-Ems-Kanal

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_gallery type=“flexslider_slide“ interval=“0″ images=“1106,1107,1108″ img_size=“large“][vc_column_text]265 Kilometer liegen zwischen Dortmund und dem Meer – immer geradeaus durch den Dortmund-Ems Kanal. Er verbindet das Ruhrgebiet mit der Nordsee – führt durch Industrie und Natur, durch Häfen und Städte, über 40 Schleusen, vorbei an Anglern, Radlern und Ausflugslokalen. Gigantische Güterschiffe ziehen langsam ihre Wege, nur zwölf Stundenkilometer sind erlaubt.

Der Film von Peter Wejdling ist eine besondere Kanalreise vom Ruhrgebiet zur Nordsee. Er hat Menschen getroffen, die am und auf dem Kanal leben und arbeiten – wie die Mitarbeiter des Münsteraner Coppenrath-Verlags, die aus einem ehemaligen Kornkontor im Hafen heraus ihren berühmten Bilderbuchhasen „Felix“ auf seine Reisen schicken.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]

Genre
Dokumentation
Länge
45min
Sprache
Deutsch
Format
HD-Color
Produktion
2Pilots Filmproduction
Produzenten
Harry Flöter, Jörg Siepmann
Buch und Regie
Peter Wejdling
Partner
WDR
[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]