Silverstar

Ein großes Einkaufszentrum am Stadtrand. Auf einem riesigen Parkplatz ordnet Bergmann Hunderte silberner Einkaufswagen. Er ist ein Meister seines Faches bis zu dem Tag, an dem die Männer von „Rationalo“ ein Münzsystem installieren. Bergmann muss daraufhin zum Arbeitsamt, aber es besteht nur wenig Hoffnung.
In der nächsten Nacht kehrt Bergmann zu seinem Parkplatz zurück, wo seine metallenen Freunde ihn bereits erwarten. Diese Nacht gehört ihm und er füllt ein letztes Mal den Platz mit Leben. Der Magier ist bereit: Musik erfüllt die Stille. Bergmann ist ein Dirigent, ein Zirkusdompteur in seiner eigenen Arena. Wie silberne Pfeile tanzen die Wagen nach seinem Belieben: ein Ballett aus Stahl. Sie würden ihm bis zum Ende folgen.

Genre
Kurzfilm
Länge
11 min
Sprache
Kein Dialog
Jahr
1999
Format
35mm/Color
Darsteller
Tony Mc Govern, Thomas Gimbel, Piet Fuchs, Nikolas Bordeaux, Wolfgang Zurborn
Produktion
2Pilots
Produktionsleitung
Karen Mitrega
Regie
Harry Flöter, Jörg Siepmann
Drehbuch
Harry Flöter
Kamera
Hajo Schomerus
Schnitt
Ben von Grafenstein
Produktionsdesign
Peter Menne
Animationsleitung
Lutz Garmsen
Ton
M. Haeb, M. Allegretti
Musik
Daniel Titdke, P. Räbiger
Kostüm
Anique Celik-Asslan
Ausstrahlung
Arte, WDR
Weltvertrieb
Kurzfilmagentur Hamburg